Endlich: Erstes Premium-Magazin für Dampfer geht an den Start

Vergleichen + Geld sparen!

100 Seiten Hochglanz mit Technik, Lifestyle und Service-Themen rund um die E-Zigarette.

Drei Millionen E-Zigaretten-Benutzer in Deutschland (Tendenz stark steigend) – und keine Premium-Fachzeitschrift, die vom Einsteiger bis zum Hobby-Dampfer über das Thema informiert? Das wird sich ändern, denn jetzt kommt VAP. – Das Magazin für Dampfer. Mit einem Ratgeber für Einsteiger, der alle wichtigen Fragen beantwortet, die Tabakraucher beim Umstieg auf die elektronische und nach einhelliger Aussage wissenschaftlicher Studien weniger schädliche Alternative haben. VAP. informiert übersichtlich und schnell über Gesundheit, Sicherheit, richtige Benutzung sowie den Kauf geeigneter Geräte und Liquids.

Unfallversicherung vergleichen!

Das Magazin hilft Rauchern, aufs Dampfen umzusteigen, dabei zu bleiben, keinen Rückfall zur Tabakzigarette zu erleben und das Dampfen als neue Form des Genusses oder sogar als vielfältiges Hobby mit einer äußerst lebendigen Community kennen zu lernen. Das alles aktuell und verständlich ohne überflüssigen Ballast – mit dem Wissen von Experten mit viel Know-how aus Industrie und Handel sowie von erfahrenen E-Zigaretten-Nutzern, aufbereitet von professionellen Journalisten, die selbst Dampfer sind.

Natürlich kommen in VAP. auch die fortgeschrittenen Dampfer nicht zu kurz: Die Redaktion spricht mit wichtigen Köpfen aus Industrie, Handel und Dampfer-Szene, besucht Messen und andere Veranstaltungen, informiert über neue Produkte. Unterhaltsame Beiträge runden das Themenangebot ab. Dabei guckt VAP. auch aus den Dampfwolken und über den Tellerrand hinaus.

Das Magazin geht am 25. September mit einer Startauflage von 60.000 Exemplaren in den Handel. VAP. erscheint in der VAP Media AG, die für die erste Ausgabe den Vertrieb selbst übernimmt. VAP. hat 96 Seiten und kostet im Handel 6,90 Euro. Die nächste Ausgabe ist für Ende November angekündigt.

Keywords:E-Zigarette Dampfen Liquid

adresse